Schöne Dinge aus Papier

Schöne Dinge aus Papier

Sonntag, 20. Juli 2014

Work in Progress

Bis zu unserem Urlaub Ende August ist es noch sooo lange hin! Aber den Ringbuchordner aus dem Juli-Kit der papierwerkstatt hab ich schon mal vorbereitet, die Papierchen und Sticker waren wieder zu schön! Die Farbkombi Türkis-Smaragd, Hellgrau und Weiß weckt schon beim Anblick Urlaubsgefühle. Und das schöne Kraftpapier mit Holzstruktur ist auch wieder dabei. Aber das Meerestiere-Papier ist mein Favorit!

Hier ein paar Einblicke:
Der Travel-Schriftzug ist eine Stanze von kesi'art und die gibt es hier.  
An Strukturpaste hab ich mich endlich auch rangetraut. Auf Schablonen gestrichen gefällt mir das Ergebnis am besten.
Dem Album lagen sechs stabile Graupappe-Seiten bei. Die habe ich zum Teil komplett in die neuen Prägefolder mit Chevron-Muster gesteckt, ich liebe diesen Effekt!


Hier ein kleiner Umschlag. Da ich ihn nicht so gern lochen wollte, habe ich aus Silberdraht kleine Schlingen gedreht zum Einhängen in den Ringordner. Innen sind die Schlingen noch festgeklebt, so dass sie nicht verrutschen.

Wahrscheinlich bringe ich noch einen schwarzen Gummizug als Verschluss an, damit unterwegs nichts verloren geht.

So, albumtechnisch und auch sonst - ich bin urlaubsreif! 


Kommentare:

  1. Sooooo schön! Ich liebe diese Farben auch sehr :0) Zeigst du uns auch dein Album gefüllt? Ich wünsch dir schonmal wunderschöne Ferien :0)
    GLG, Corinna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, danke! Ja, ich hatte auch vor, das gefüllte Album zu zeigen (zumindest Teile). Ist ja auch interessant, was sich im Nachhinein so als praktisch erwiesen hat und was nicht... LG - Katja

      Löschen
  2. Das ist ja klasse! *schwärm*
    Der Effekt der geprägten Graupappe hat es mir angetan. Muss ich dringend ausprobieren.

    LG,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  3. Eine Augenweide..... sehr schön anzuschaun!
    Graupappe prägen - das geht wirklich?
    Ich hätte Angst, dass es mein Maschinchen wieder sprengt :.-)

    LG
    Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso "wieder" - ist Dir das denn tatsächlich passiert? Ich hab bisher nur einmal eine Platte geschrottet... Mit der Graupappe geht es schon, man muss ein bisschen mit den Zusatzplatten experimentieren, evtl. anstelle einer Platte eine Pappe dazwischen zwischenlegen... LG - Katja

      Löschen
  4. Ein sehr schönes Minialbum, schon weil es mal nicht bunt sondern so schön neutralfarben ist, es kommen ja noch eine Menge bunter Fotos hinzu. Danke auch für den Tipp, die Graupappe mit Foldern zu bearbeiten, das werde ich auf jeden Fall einmal ausprobieren :)

    VLG Mary-Jane

    AntwortenLöschen