Schöne Dinge aus Papier

Schöne Dinge aus Papier

Mittwoch, 21. November 2012

Meine Ausbeute

Auch von mir verspätet noch ein paar Eindrücke vom papierwerkstatt-Wochenende... Zum Glück gab's bei Bella,  Kerstin  und Mimi schon längst was zum Nachlesen.

Layouts mache ich ja nicht so oft und brauche ganz, ganz lange dafür - bis ich irgendwann genervt beschließe, ok, so bleibt es jetzt - deshalb war ich ganz besonders gespannt auf das Workshop-Wochenende. Hier stand nämlich ein kompletter Wandkalender mit 12 Layouts für das kommende Jahr auf dem Plan! Yvonne & Susanne hatten das aber prima vorbereitet und sowohl die Sketche als auch ihre konkreten Umsetzungen für uns als "Arbeitsanleitung" ausgedruckt, mit Hinweisen, welche Fotoformate benötigt werden - in einem toll gestalteten Heft übrigens (ups, vergessen zu fotografieren...).

Alle Layouts (und noch 6 weitere) hingen auch aus, so dass wir immer wieder "Maß nehmen" und alle Details in natura anschauen konnten. Auch (angebliche!) Anfänger kamen prima zurecht. Ich denke da zum Beispiel an M. an meinem Tisch, die 10 Layouts herausgehauen hat!

Ich habe nicht ganz so viele geschafft, was einerseits daran lag, dass ich trotz drei prall gefüllter Fototaschen extrem wählerisch bei den Fotoformaten war (wurden noch am Sonntagabend nachbestellt), anderseits an meiner Langsamkeit (s.o.)! Zufrieden bin ich trotzdem. Hier ein Teil meiner Ausbeute (Journaling fehlt noch, da brauche ich Ruhe):




Der Kalender-Rohling war ebenfalls im Paket enthalten, große Graupappe-Seiten im Format 30,5 x 61 mit Buchschrauben. Ich hab ganz dringend vor, den auch zu Ende zu bestücken!

Toll war, dass wir eine Cameo Silhouette für individuelle Titelschriftzüge benutzen konnten. Und gut war, dass ich nicht so viel Kleingeld dabei hatte, das Maschinchen weckt nämlich Wünsche...

Am Sonntag wurde es weihnachtlich: Gleich acht Kartentypen mit Tag, eine Geschenkbox und einen Geschenkumschlag konnten wir werkeln. Ich war ein wenig unkonzentriert und habe mich gleich bei der einfachsten Übung ("teile einen Bogen Kraft Cardstock in drei Teile") verschnitten - weil ich daraus zuvor unbedingt große Schneeflocken hatte stanzen müssen. Wann hat man denn schließlich schon einmal so eine Auswahl an Werkzeugen zur Verfügung?!



Aber egal - mit der Buttonmaschine kam ich dafür umso besser klar! Die war der Hit - eigentlich waren die Buttons für die Karten gedacht, aber ich glaube, es gab kaum eine, die sich nicht noch welche "für den Vorrat, man weiß ja nie, wann's mal wieder so was gibt!" gepresst hat. Die sind einfach zu niedlich!

Der Christbaumkugel-Stempel (Tim Holtz) war übrigens Teil des Workshop-Kits - die Weihnachtskartenproduktion kann also zu Hause weitergehen!
Außerdem gab's als Willkommensgeschenk auch noch dieses genähte Körbchen (u.a. mit dem Stempel, einem Stempelkissen, Brads und Buttonrohlingen bestückt - hier haben sich schon meine neuen Schätze dazugesellt).

Das prall gefüllte Kit hat aber nichts genützt, denn im Laden bin ich doch noch schwach geworden. Das beichte ich lieber gleich:
Fazit: Zwei Tage Scrapper-Wellness in stilvollem Ambiente, Schlafmangel wegen hoher Inspirations- und Kommunikationsdichte kann aber nicht ausgeschlossen werden!




Kommentare:

  1. wow, tolle Layouts un schicke Karten. Gefällt mir richtig gut.

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den schönen Bericht. Nette Ausbeute hast du da. Deine LO und Karten gefallen mir richtig gut. Ich finde du kannst mehr als zufrieden sein. Ihr hattet bestimmt viel Spaß. Und das Kit war ja wohl eine Wucht.
    Dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Gabi

    AntwortenLöschen
  3. Na das kommt mir doch irgendwie bekannt vor :-)
    Deine Werke & Ausbeute schaun auf jeden Fall toll aus ..... es war aber auch wieder ein wunderschönes WE!
    Schade, dass wir jetzt wieder bis Mai auf das nächste warten müssen

    GLG
    Bella

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde dich sehr tapfer, was die Shoppingausbeute angeht, die Versuchung war ja doch immens viel höher bei all den Scrapperköstlichkeiten, die man bei Yvonne und Susanne erwerben kann! Und deine LOs sehen richtig richtig schick aus, gerade die liebevollen Details runden Deine LOs immer so schön ab.
    Ich freu mich, dass wir uns nun auch live kennengelernt haben :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ich versteh ja immer noch nicht, wie du glauben kannst, dass du Layout eher schlecht kannst. Ich find sie allesamt super!
    Es war nett, dich live und in Farbe gesehen zu haben und ich freu mich schon sehr auf das nächste Mal!

    Und: ich bin im Laden auch schwach geworden, du bist also in guter Gesellschaft :-)

    AntwortenLöschen
  6. Wow so viele tolle Werke und so viele schöne Bilder dazu. EInfach super!
    GLG
    TAscha

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katja,

    dieeeeeeeeeeeeeeee Ausbeute kann sich aber echt sehen lassen! Ein Werk schöner als das andere! Deine Karten sind einfach nur zauberhaft, sehr sehr schön!

    Und mit dem schwach werden ist doch klar, wenn alles direkt vor der Nase ist, ich finde Du hattest Dich noch ganz gut im Griff, Einkaufsorgien sehen anders aus.

    Sei herzlich gedrückt von
    Hanna

    AntwortenLöschen
  8. liebe Katja,

    nun bedaure ich meine nicht-teilnahme umso mehr.
    das sieht alles nach einem absolut perfekten wochenende aus!

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen