Schöne Dinge aus Papier

Schöne Dinge aus Papier

Mittwoch, 27. April 2011

Jetzt mal für Jungs

Sozusagen eine Auftragsarbeit für meinen Mann war dieses kleine Album. Er bearbeitet ja gern Fotos mit diversen Softwareprogrammen - ich bin meist recht skeptisch, was dieses "künstliche" Bearbeiten angeht (und beschränke mich auf's Beschneiden und höchstens noch Kontrastieren). Aber diese Fotos fand ich doch irgendwie ansprechend, erst farblich entsättigt und dann wieder 20% Farbe dazu oder so ähnlich. 

Außerdem mag er es auch gern großformatig, mindestens 13x18 cm, eher mehr. Nicht so optimal für meine geliebten Minialben... Ok, da lagen diese vier Fotos aus dem April also vor mir - recht wenig für ein Album, aber wir lieben ja Herausforderungen. 
 

Das Album besteht aus vier jeweils an den Rückseiten aneinander geklebten PP-Streifen von 15x30 cm, so hat man jeweils eine Doppelseite mit einem Muster. Trotz der wenigen Seiten ist es auch schon recht griffig. Um das Ganze wird nochmal Kraft Cardstock als Cover geklebt. Nur den ersten "Rücken" hab ich nicht an den Cardstock geklebt, um noch Platz für ein Vorwort zu haben.
Journaling: Dagegen sieht James Dean alt aus
Für die Jungs sollte es ein bisschen cooler werden und - hey, ich hab's wirklich geschafft, ohne Schmetterlinge auszukommen! (Nur kleine Herzchen unauffällig versteckt, das konnt ich nicht lassen).

So, und jetzt geht's an das wunderbar blaue Mai-Kit der papierwerkstatt, das seit gestern auf meinem Tisch liegt! Ich hab da schon so ein paar Ideen...

Kommentare:

  1. Wow Katja, das ist echt ein tolles Mini geworden.
    Gefällt mir gut und die Fotos sind auch klasse.

    Liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Das Mini ist wirklich toll geworden. Richtig cool, auch mit den kleinen Herzchen :-)

    Die Fotobearbeitung von deinem Mann gefällt mir sehr gut!

    AntwortenLöschen
  3. Hut ab liebe Katja, bin begeistert.

    AntwortenLöschen