Schöne Dinge aus Papier

Schöne Dinge aus Papier

Samstag, 18. Februar 2012

Knöpfe!


Die sind meine absoluten Lieblinge aus dem Februar-Kit der papierwerkstatt! Sind die nicht zuckersüß?!!! Knöpfe überhaupt waren es, die mich gleich von Anfang an beim Scrappen begeistert haben - das fand ich damals richtig revolutionär, Nähzubehör im Zusammenhang mit Papier zu benutzen! Knöpfe bringen so eine schöne Dimension ins Bild, wirken immer lässig, können ohne was aufgeklebt werden oder mit Schnur, fügen sich harmonisch unauffällig ins Layout ein oder werden als bewusst eingesetzter Farbtupfer (oder sogar Farb-Ausreißer!) zum Hingucker. Ach, Knöpfe gehen bei mir immer! 
Zum Werkeln mit Muße fehlt mir im Moment die Zeit, deshalb habe ich bei diesen dringend benötigten Geburtstagskarten auf altbewährtes Design zurückgegriffen (Format 11,5 x 11,5 cm). Auch das darf mal sein. Den schönen crate paper Papieren (auch aus dem Kit) tut es keinen Abbruch, wie ich finde.


Kommentare:

  1. Da hast du recht, liebe Katja,
    Knöpfe gehen immer.
    Und die Karten sehen toll aus, bei mir
    liegt das FebruarKit auch noch hier, aber
    leider hatte ich noch keine Zeit, mich
    damit zu beschäftigen.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir
    und deiner Familie.

    Liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Wunderhübsch sind die Karten wieder geworden... :) Das Papier ist super und die Knöpfe ein toller Eyecatcher.

    LG
    Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Zu deiner "Liebeserklärung" an die Knöpfe gibt es kaum etwas hinzuzufügen. Mir geht es ganz genauso, Knöpfe "gehen" immer und machen aus einem kleinen Stück Papier etwas ganz Besonderes. So wie bei deinen Karten - der i-Punkt. Sehr schön.

    LG
    Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  4. Die Herzkarte ist toll!
    Ich finde deine Art, die Knöpfe auf deinen Werken in Szene zu setzen, super! Jedes Mal eine Inspiration, liebe Katja!

    AntwortenLöschen
  5. Wenn du schon keine Zeit zum Scrappen mit Muße hast, vielleicht langt es ja zum Beantworten meines "5 Dinge-Stöckchens"? Wäre schön :-)
    http://nadinejust.blogspot.com/2012/02/stockchen-werfen.html

    AntwortenLöschen