Schöne Dinge aus Papier

Schöne Dinge aus Papier

Dienstag, 24. Januar 2012

Beste Freundinnen

Noch ist der Januar nicht zu Ende - und das papierwerkstatt-Januarkit zum Glück ebenfalls noch nicht! Für den Geburtstag von Liliths bester Freundin Linda habe ich ein kleines Reste-Mini (14,5 x 9,5 cm) gewerkelt (und ein paar Kleinigkeiten springen außerdem noch raus). 

Die Fotos, aufgenommen an einem ziemlich düsteren, regnerischen Dezembertag auf dem Nikolausmarkt, waren nicht wirklich brillant, ich musste viel aufhellen. Aber es wäre auch zu schade gewesen, keine Fotos von den beiden Unzertrennlichen zu machen! Sie sind so herzig zusammen, haben sich immer etwas zu erzählen, mal aufgedreht mit Quatsch im Kopf, mal ganz leise und innig. Heute kam ich in den Kindergarten, da saßen sie in der Kuschelecke, mit dem Rücken zur "Außenwelt" und erzählten sich eine spannende Geschichte, nicht für fremde Ohren bestimmt. Ich habe mich schnell in eine Ecke verkrümelt, um diesen Moment nicht zu stören (mir selbst geht da immer das Herz auf...).
Die Bindung zur Abwechslung mal wieder ganz simpel: Die Fotos einfach auf die PP-Rückseite geklebt, die PP-Seiten länger lassen als das Foto, diesen Überstand als Klebelasche umknicken und an das nächste PP kleben. Pappe als Verstärkung am Anfang und am Ende, Wellpappe als Buchrücken (zur Sicherheit angenäht).
Auf der Innenseite des vorderen Einbanddeckels habe ich die unschöne Innennaht mit dem Band kaschiert. Auch auf der Innenseite des hinteren Einbanddeckels geht die Naht übers Foto, aber das finde ich nicht schlimm, ich mag zur Zeit diesen "schluderigen" Effekt.
Glühwein für die Mädels! (Keine Sorge, Moritz gibt nur unsere Tassen ab!)


Das Mini bekommt Lindas Mama geschenkt, quasi zur Belohnung für den anstrengenden Kindergeburtstag.

Kommentare:

  1. Wieder so ein süßes Mini von dir, mir gefällt
    es Super gut.

    Liebe Grüsse

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. mir gefällt dein MInialbum....die Bindung finde ich super..werd ich auch mal versuchen.

    lg dir
    Veronika

    AntwortenLöschen
  3. Es ist wunderschön geworden!!!

    AntwortenLöschen
  4. Ach, wie niedlich...die Bilder & das Mini. Kinderfreundschaften sind doch was Zauberhaftes.♥

    LG
    Jenny

    AntwortenLöschen
  5. Ich sag mal wieder piep :-)
    WOW, so schlicht und doch so wundervoll. Tolle Idee werd ich gleich mal umsetzen. Was die Mädelsfreundschaft angeht, kann ich sehr mit dir mitfühlen, ich genieße es schon immer wenn die Mädels so innig miteinander umgehen, jedoch im Moment sind 9-jährige Mädels ab und an leider nicht mehr so herzlich zueinander ;-)
    Aber was lernt man daraus, Mutter halt dich raus!!!!!! ;-)

    Schick dir ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Ist wunderschön geworden.

    Liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  7. Oh, das ist soo schön geworden! Ein bisschen neidisch bin ich ja schon auf solche Mädchenfreundschaften, zwinker, meine Jungs haben sowas noch nicht, alle sagen, das käme erst in der Schulzeit, naja, mal sehen. ;-)
    Die Bindung hab ich grad mal mit Notizzettelchen probegefaltet, ahaaa, erst wars immer ein Leporello, aber jetzt hab ich's. Genial einfach, das probier ich definitiv mal aus, ich mag diese Minis mit den ganzseitigen Fotos eh so gern.

    AntwortenLöschen
  8. Wow, katja, was für ein entzückendes Mini... wunderschön
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  9. Bei Deinen Minis geht einem auch das Herz auf :-) Ich mag sie einfach immer wieder

    Lg * Bella

    AntwortenLöschen
  10. liebe katja,

    dieses mini ist wieder so liebevoll gestaltet und mit perfekt ausgesuchten details bestückt ... ganz zauberhaft!

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen
  11. oh wow das Mini ist soooooooooo schön
    hammer

    AntwortenLöschen