Schöne Dinge aus Papier

Schöne Dinge aus Papier

Dienstag, 17. Januar 2012

Schandflecken-Beseitigung

Heute mal ein Beitrag zu einem Thema, für das ich eigentlich nicht berühmt bin: Ordnung und Aufbewahrung. Umso mehr freut es mich, dass mir gerade dazu etwas eingefallen ist!

Also, mit der Ordnung ist es so eine Sache... Es ist schön, wenn es ordentlich ist. Ordnung machen ist anstrengend und eine Sisyphusarbeit, täglich wieder auf's Neue. Wer nicht ständig die Ordnung im Auge behält, so wie ich, muss mit seinen "Schandflecken" leben. Spaß macht es nicht. Irgendwann sieht man sie zwar nicht mehr bewusst - aber sie sind da und vermiesen einem die Stimmung - mir jedenfalls geht es so! Deshalb werde ich mir so nach und nach die Schandflecken in unserem Haus vornehmen. Ich lasse mir Zeit dabei - schließlich braucht man erst ein gutes System, bevor man loslegt, sonst ist das Ergebnis nicht befriedigend. Manchmal muss man auch erst noch die Voraussetzungen schaffen (schön im Internet zu diesem Thema recherchieren, Systeme vergleichen, Aufbewahrungskörbe oder Etageren kaufen etc.). 

Ein paar Schandflecken habe ich schon geschafft, aber dieser hier hat mir besonders viel Spaß gemacht (ob es daran lag, dass das Problem scraptechnisch gelöst werden konnte?):

Meine Bänder-Box vorher:
Endlich kam auch meine Spellbinders-Stanze Scalloped Square mal so richtig zum Einsatz. Und eine gute Resteverwertung ist es noch dazu! Einfach die Scheiben aus grauer Pappe (kann auch eine alte Kalenderrückseite sein) ausstanzen und vorn und hinten mit schönem Papier bekleben.
Zwar sind noch nicht alle Bänder aufgewickelt, aber ich war schon ganz fleißig, seht mal:
Mal im Kästchen probeliegen:

Hm, ich weiß nicht, vielleicht doch lieber locker auf einer Etagere arrangiert... Man muss es ja nicht gleich übertreiben mit der Ordnung... 
Wie bewahrt Ihr Eure Bänder auf?

Kommentare:

  1. Liebe Katja,

    eine ganz entzückende Idee. Bin wieder ganz begeistert.
    Vom Ordnungssinn und der genialen Resteverwertung.

    Sehr schön.

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal eine tolle
    Idee. Werde meine Bänder auch
    mal so sortieren.
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katja,

    deine Bänderkärtchen sehen ja richtig fröhlich bunt aus! Super Idee, wenn man mal Bänder verschenken möchte.

    Ich habe meine langen Bänder auf Spulen und Bänderkärtchen:
    http://paperartandco.blogspot.com/2011/10/bandermania.html
    und die Bänderreste so geordnet:
    http://paperartandco.blogspot.com/2011/11/banderreste.html
    Schau doch mal, vielleicht ist das auch etwas für dich?

    LG
    Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee! Ich bin total begeistert!

    Sonnige Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  5. wow...das ist ja genial. Ich glaub ich werde mir wohl meine
    Schublade auch mal vornehmen müssen. Ich habe die Bänder in
    kleine Tütchen verpackt und in der Schublade herrscht jetzt
    das absolute Chaos. Dein Ordnungssystem für die Bänder finde
    ich echt klasse. Danke für´s zeigen!
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  6. Ich bin der Meinung: Auf gar keinen Fall auf eine Etagere! Diese Holzkiste mit den bunten Bänderkärtchen ist TOLL!! Sieht wunderschön aus!

    Und was mich betrifft... mit der Ordnung geht es mir wie dir. Allerdings habe ich nicht so viele Bänder. Nur zwei oder drei Reste :-)

    AntwortenLöschen
  7. Ich habe jetzt übrigens mit meinem Googlekonto kommentiert, weil mein WP-Account hier wohl nicht so ganz funktioniert..

    AntwortenLöschen
  8. Herrjeh, das ist ja schick! Ich hab meine zwar auch auf Pappen aufgewickelt, aber weder haben die so eine tolle Form, noch hab ich die mit hübschem Papier bezogen. Hmpf.

    AntwortenLöschen
  9. Tolle Bändersortierung:-)
    Muss ich mir merken
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katja,
    hast Du auch eine Mailadresse? Würde Dir gern das mit den Folien für die Embelli-Schachteln erzählen.
    LG
    Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin auch eher Herrin über das Chaos als ordentlich :-)
    Dein Bänderaufbewahrung gefällt mir extram gut, sehr chic und übersichtlich.
    Ich habe meine Bänder in kleinen Elchkaufhaus-Gläsern.

    Lieben Gruß,
    Miriam

    AntwortenLöschen
  12. Katja, bei pinterest habe ein Foto von deiner genialen Bänderaufwicklung gefunden und da musste ich doch gleich mal vorbei schauen.
    Eine *nachmachgute* Idee!

    Gruß Regina

    AntwortenLöschen