Schöne Dinge aus Papier

Schöne Dinge aus Papier

Sonntag, 13. Mai 2012

CD-Verpackung (Tutorial)


Gestern bin ich endlich dazu gekommen, das versprochene Tutorial für eine CD-Verpackung mit integriertem Mini-Album fertig zu stellen (auch wenn die Sonne sich für die Fotos nicht blicken ließ)!
Ihr benötigt:

1 Bogen Cardstock (oder Patterned Paper) für den "Rohling"
ca. 1/2 Bogen Patterned Paper und Embellishments nach Belieben
(Das Material hier stammt bis auf Kordel und Schnur aus dem Mai-Kit der papierwerkstatt.)

Der Rohling wird aus zwei Teilen zusammengesetzt. Legt das Papier für den Rohling mit der Innenseite nach oben vor Euch hin (wichtig, wenn Ihr gemustertes Papier nehmt) und schneidet wie folgt zu:

Teil 1: 13 cm hoher Streifen, gefalzt nach 13 cm / 0,5 cm / 13 cm (Rest auf 2 cm kürzen, sonst sieht man ihn nachher im CD-Ausschnitt).
(Edit 2014: geht auch größer: Höhe 14,5 cm, falzen nach 14,5 cm / 0,8 cm für ein dickes, 0,5 cm für ein schmales Album / 14,5 cm, Rest lassen)
Teil 2: Einen Streifen von 14,5 cm Höhe schneiden (1,5 cm braucht Ihr für die untere Klebelasche der CD-Tasche). Nach 12,5 cm / 0,3 cm (kann auch weggelasen werden)/ 12,5 cm falzen, rechts eine Klebelasche von 1,5 cm dran lassen. Unten braucht Ihr nur die Klebelasche rechts.
(Edit 2014: Für die größere Variante einen Streifen von 14,5 cm Höhe falzen nach 14 cm / 14 cm, den kleinen Zwischenknick braucht man eigentlich nicht).
 
Nun den rechten Reststreifen von Teil 1 auf die linke Seite von Teil 2 legen und festkleben (sorry, das Foto ist wirklich schlecht geworden...)
Den CD-Ausschnitt spätestens jetzt machen. Die Klebelaschen der CD-Tasche nach innen falzen und mit Kleber versehen.
Die Seite mit dem CD-Ausschnitt nach innen klappen und festkleben.

Wenn die CD-Tasche nochmal nach links geklappt wird, sieht es so aus:

Das Mini am besten schon fertig ausgestalten (nehm ich mir jedes Mal vor, schaffe es aber nicht, bin zu neugierig, wie das Ganze komplett aussieht).

Nicht zu viele Lagen machen, sonst wird es zu dick zum Zuklappen! Ich habe hier nur drei Lagen (Papierstreifen mit Länge 25,4 cm, Höhe 12,7 cm) genommen, in der Mitte gefaltet. Mit den hinterlegten Fotos (auf jeder Seite) und Knöpfen etc. passt es gerade so in den Umschlag. Wenn Ihr mehr Lagen einbauen wollt, müsst Ihr den Knick von 0,5 cm auf 0,8 cm oder mehr erhöhen.

(Edit 2014: Für die große Variante: Für das Innenleben Streifen von 14 cm Höhe und 28 cm Breite schneiden. Inzwischen ausprobiert: In den Knick von 0,8 cm passt ein Album mit fünf aufeinandergelegten Streifen - so kann man bis zu 20 Fotos - allerdings ohne Deko - unterbringen.)
 Das Mini in der linken Falzkante einnähen. 
Die CD-Tasche wird nun so eingeklappt, dass sie hinter das Mini zu liegen kommt.

Noch das Cover gestalten - dann seid Ihr fertig!  
Meldet Euch, wenn Ihr noch Fragen habt (scrappingkat(at)gmx.de) oder etwas nicht verständlich ist! 


Noch ein paar Bilder vom Innenleben - recht schlicht gehalten.

Kommentare:

  1. Danke Katja, das wird demnächst gleich mal ausprobiert. ;)

    LG
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine ganz wunderbare Anleitung, die kommt sofort auf meine To-Do-Liste! Ganz herzlichen Dank Katja fürs Zeigen, das ist ja doch immer ein ziemlicher Aufwand.

    GLG Hanna

    AntwortenLöschen
  3. Klasse! Das ist genau das, worauf ich (ohne es zu wissen ;-) ) gesucht habe. Ich werde die CD Hülle auf jeden Fall ausprobieren und auf Dein tolles Tut hinweisen!!! Viiiielen Dank. Lieben Gruß Monika

    AntwortenLöschen
  4. Einfach Klasse und die Auswahl deiner Papiere ist seeeehr schön. Da braucht es garnicht so viel Schnickschnack außenrum.
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank liebe Katja für die schöne Anleitung. Das werde ich sicher auch einmal ausprobieren.

    LG
    Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  6. liebe Katja,

    vielen dank für die tolle anleitung ... und deine variante ist ein absoluter augenschmaus! ich bin ein großer fan von all deinen arbeiten ♥

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  7. Wie immer wunderschön!! LG, Janine

    AntwortenLöschen
  8. Wunder- wunderschön liebe Katja! Danke für die Anleitung und die wundervolle Inspiration!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. das ist ja ne tolle idee! liebe grüße von sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katja,
    Hab gleich 2 auf einmal gemacht und ich muss sagen, sie sind wunderschön geworden. Danke für die tolle Anleitung, werde sie nun öffters machen, da man ja immer mal wieder FotoCD's zu verschenken hat.
    lg Susanne und schöne Weihnachten

    AntwortenLöschen
  11. Danke für die super Anleitung;-) LG Gerlinde

    AntwortenLöschen
  12. Vielen Dank für diese super Anleitung. Habe sie mir ausgedruckt und werde bestimmt die nächste CD mit dieser tollen Verpackung verschenken.

    AntwortenLöschen