Schöne Dinge aus Papier

Schöne Dinge aus Papier

Samstag, 30. Juli 2011

Sommerlayout & Problem weiße Stempelfarbe

Die Fotos von den Strandpiraten hatte mein Mann aus Versehen nochmal im Pocket-Format bestellt und obwohl ich schon zwei Alben daraus gebastelt habe, konnte ich die schönen Bilder doch nicht einfach in einer Kiste versauern lassen! Und so wurden die Reste der wunderbaren Papierchen aus dem ergiebigen Juli-Kit der papierwerkstatt auch noch verwertet.
  
Das Journaling ist auf dem Tag im Tütchen (auf dem Foto noch nicht beschriftet): Ich liebe es, Euch zuzusehen, wie Ihr mit Steinen, Sand, Wasser und Strandgut kleine Abenteuerwelten entstehen lasst. Ganz versunken in Euer Tun - stundenlang.
Die weißen Blumen (Stella & Rose - Gertie "Girly" Stamps) sind übrigens embosst - das mach ich sonst nur in der Weihnachtszeit. Irgendwie habe ich noch keine wirklich befriedigende Lösung gefunden, wie man richtig satte weiße Stempelabdrücke (wenigstens auf Kraft Cardstock) hinkriegt - hat hier jemand einen guten Tipp? Die Farbe wird doch meist ziemlich schwach. Aber mit dem Embossing Pulver "Sea Foam White" von Ranger Ink (nicht ganz rein weiß, so etwa eierschalenfarben, würde ich sagen) finde ich das Ergebnis auch ganz apart, schön strahlend. Hat zwar nicht mehr den typischen Stempelcharakter, sondern ist eher plastisch (wird noch betont dadurch, dass ich die Teile ausgeschnitten & aufgeklebt habe), aber gut.

Kommentare:

  1. Hi! Danke für deinen Kommentar zu meinem ersten Mini :) Dein Blog ist echt wunderbar und ich bin immer total fasziniert, was du alles schönes zauberst! Auch das Layout- ein Traum! Lg, Julie

    AntwortenLöschen
  2. Richtig schon weiß geht nur mit embossen. Ich mag gerade den 3D Effekt. Und das Layout sieht richtig gut aus.

    AntwortenLöschen
  3. also mal ganz ehrlich meine liebe Katja, die embossten Blumen sind richtig toll geworden. Finde Embossen aber ansonsten auch recht schwierig und dein LO ist ein HAMMER-Teilchen.

    AntwortenLöschen