Schöne Dinge aus Papier

Schöne Dinge aus Papier

Dienstag, 15. November 2011

Natürlich war der Arm gebrochen...

aber heute lacht sie schon wieder! Gestern tat ihr der Arm noch ganz schön weh und sie wollte sich auf keinen Fall mit ihrem Gips fotografieren lassen, aber heute überwogen dann schnell die positiven Nebeneffekte ("da kann ich dem Milan mal auf die Rübe hauen!"). Seufz, man freut sich ja, wenn es den Kleinen wieder besser geht - aber muss es denn gleich so martialisch werden?...
Jetzt hab ich bei all der Aufregung um Lilith noch gar nicht viel vom papierwerkstatt-Workshop-Wochenende berichtet! Deshalb wenigstens schnell einen Blick auf das Keilriemen-Layout, das wir am Sonntagvormittag gemacht haben.






Kommentare:

  1. Oh Mann Katja, dann wünsche ich deiner Kleinen gute Besserung.
    Und dein Rahmen sieht toll aus.

    Liebe Grüsse

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Och die Süße - das tut mir leid! Warum muss es denn gleich ein Bruch sein ...? Zu blöd!
    Hoffentlich kommt sie weiterhin gut mit dem Gips klar und er kann dann auch bald wieder abgenommen werden....

    Ich wünsch Euch einen schönen Tag - ohne Unfall!

    Liebe Grüße
    von Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katja,
    das tut mir aber leid für die kleine Süße, wünsch ihr ganz schnelle Genesung.
    War total schön dich mal in ECHT kennenzulernen.
    Ich liebe deine Sachen :-)

    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Ach herrje die kleine Maus......

    Dein adventlicher / winterlicher Rahmen ist wunderschön geworden

    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  5. hallo katja,

    tja, ist der erste schmerz vorbei ... wird gleich überlegt: wenn der gipsarm schon mal da ist ... was lässt sich damit alles anstellen! da kommt so ein bruder doch gerade recht *g*
    gute besserung auch von mir!

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Katja! Ohhhh Deine Kleine ist aber eine Süße! Gute und schnelle Besserung für sie! Und Dein Keilrahmen ist wunder-wunderschön geworden! Mensch, da sitzen wir fast nebeneinander und dann hab ich noch nicht mal einen Blick darauf erhascht.... ich hoffe wir sehen uns wieder! Viele liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  7. oh katja- bei meinem sohn waren es nur zwei stiche am kinn... die männer kann man mit den kindern einfach nicht alleine lassen, was? dafür hatten wir ein wunderschönes wochenende, oder? liebe grüsse sabine

    AntwortenLöschen