Schöne Dinge aus Papier

Schöne Dinge aus Papier

Donnerstag, 12. Juli 2012

Und gleich noch eins

Ich hatte ja schon die spezielle Art der Fotobestellung meines Mannes erwähnt - das muss noch weiter ausgeführt werden: Beim Hochladen der Fotos (wofür er sich freiwillig angeboten hatte, ich muss es betonen!) gab es wohl Probleme und er war gezwungen, die Zip-Dateien nochmals zu splitten, erneut hochzuladen, abzuwarten, weiter hochzuladen etc. was unerfreulich lange dauerte, ja, und irgendwie verlor er dann die Nerven und war einfach nur noch froh, den Warenkorb loszuwerden. 

Das Ergebnis waren doppelt und dreifach bestellte Abzüge vom Raupenabenteuer, aber egal. Hier verkommt ja nichts. Die Idee mit den ganzseitigen Fotos für das schwarze Leporello (das ja schon fertig war) gärte ohnehin noch in mir und ich nahm mir die Reste vom Juli-Kit vor, die Farben passten ja gut. Das "free spirit"-Tag aus dem Kit hatte zufällig auch genau das richtige Format. Schwarzer Cardstock aus dem Bestand dazu - mehr brauchte ich nicht.



Das Reste-Leporello hat ein Format von ca. 7,5 cm x 10 cm. Die Fotos sind ohne Rand auf schwarzen Cardstock aufgeklebt und mit relativ großem Zickzackstich an die Seiten aus Patterned Paper genäht. Das geht ganz gut, wenn man die Seiten mit etwas Washi Tape fixiert (ich hab zur Sicherheit farblich passendes genommen und von der Rückseite aufgeklebt, da ich mir nicht sicher war, ob man es nach dem Nähen wieder wegkriegt). 

Die gute Nachricht: Es lässt sich - wenn auch mit Fingerspitzengefühl und etwas mühsam - trotz der Nähte wieder entfernen. Ich hab's aber gelassen. Und das Leporello lässt sich super falten und quasi unbegrenzt erweitern!
Die letzte Seite des Leporellos wird in die Hülle geklebt, die folgende Maße hat: 7,7 cm breit x 10,2 cm hoch, 1,3 cm dick (bei mehr Fotos und mehr Deko mehr für die Dicke einplanen).
Das Journaling hab ich auf zwei Anfangsseiten zusammengefasst und keine weitere Deko auf den folgenden Innenseiten angebracht (außer bei zwei Fotos, die ich falsch zurechtgeschnitten hatte und so wieder ungefähr auf das passende Format bringen wollte). 

Vielleicht bin ich noch nicht lange genug beim Scrappen dabei - aber ich mag manchmal die Papiere auch einfach so wie sie sind, ohne jeden Schnickschnack.

Kommentare:

  1. Perfekt, Katja! So sieht es auch super aus und ich lasse auch gerne die Papiere für sich sprechen. ;)

    LG,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  2. Richtig, Katja. So etwas ist auch mal schön. Ich finde es gelungen und muss dir sagen, ich hab doch, ob der Fotosession deines Mannes, herzhaft lachen müssen. Manchmal haben Männer doch die Gabe etwas unkompliziertes kompliziert zu machen...*lol*
    Ich grüsse dich und wünsch dir einen schönen Start in den Freitag.
    Und wenn morgen dann endlich mein neues Ladekabel vom Paketboten gebracht wird, kann ich auch wieder bloggen, wozu ich ja nun mal meinen eigenen Läppi brauche(wg.der Dateien&meinem Fotobearbeitungsprogr.)Kreatives zu zeigen hab ich... :)

    AntwortenLöschen
  3. Wieder ein ganz tolles Mini hast du da gemacht
    und manchmal ist weniger einfach mehr.

    Liebe Grüsse
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Ich find's genial!
    Und Kerstin hat Recht: manches Mal ist weniger einfach mehr!

    AntwortenLöschen
  5. Ich mag dein Mini -- und Du hast wirklich vollkommen recht--- mehr brauchts da wirklich nicht. Schaut toll aus.
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katja , wunderschön, deine Werke! Danke für die viele InspirationenHat spaß gebracht, auf deinen Blogspot zu stöbern. Es wurde mich sehr freuen, wenn du auch auf meine kreative Seite und meinen neuen Traumshop vorbei schaust! Es wäre schon, einen Kommentar von dir zu bekommen. Übrigens ich habe auch ein Candy auf meinem Blog! Ganz viele liebe Grüße von Marina

    AntwortenLöschen
  7. liebe Katja,

    endlich bin ich wieder online und kann deine wunderbaren werke bestaunen und kommentieren ... hach, irgendwie fehlt frau ja schon etwas :-)
    dein leporello ist wunderschön ... vielen dank für die tolle inspiration!

    glg
    Silke

    AntwortenLöschen