Schöne Dinge aus Papier

Schöne Dinge aus Papier

Sonntag, 11. März 2012

101 Faces

habe ich das Minialbum genannt, das ich mit dem Maya Road Ringbuchalbum aus dem März-Kit der papierwerkstatt gewerkelt habt. Der Rohling ist einfach genial, richtig stabile Pappe, außen kraftfarben, innen grau - schön "roh" sieht das aus! Diesen Charakter wollte ich unbedingt beibehalten.

Das Album enthält einen Sammlung Nahaufnahmen von Lilith, so eine Art "Best of-Album" - aber nicht nur mit "schönen" Gesichtsausdrücken, sondern eben die ganze Bandbreite.
Ist sie nicht süß, so grummelig:





Als Bond Girl mit Wasserpistole:



Auf der Rückseite jeweils ein kurzes Journaling zum Foto:
Da der Albumdeckel immer etwas aufsprang, habe ich Ösen eingeschlagen und ihn mit einem Hutgummi gebändigt, dessen Fadenlauf gleichzeitig auch Teil des Frontcovers ist (fand ich ganz clever von mir...).
Auch hier fand ich die Journalingkarten wieder sehr praktisch - man muss sich nur überwinden, sie zu zerschneiden oder zum Matten zu verwenden...
 .....

Kommentare:

  1. liebe Katja,

    zauberhaft, zauberhaft ... zauberhaft. (und punkt!)

    lg
    Silke (die immer begeistert ist, von deinen werken*)

    AntwortenLöschen
  2. Wundervoll, so wundervoll.... ♥

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,
    das ist dir sehr sehr gut gelungen.
    Ich würde gerne noch wissen was denn Matten ist.
    Vielen Dank für eine Antwort.
    Deine Seite ist immer wieder eine Inspiration und Freude für mich, sie zu lesen und anzusehen.

    Liebe Grüsse
    gaby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gaby - danke für Deinen netten Kommentar! Und sorry, dass ich jetzt auch schon mit dem "Fachsimpeln" anfange! Ich kann mich noch gut an meine Anfangszeit beim Scrappen erinnern, in der mich die vielen Fachbegriffe auf den Blogs total erschlagen haben: Brads, Beads, PP (Patterned Paper) CS (Cardstock), Embellis...
      Zu Deiner Frage:
      Matten (sprich "mätten") nennt man das Hinterlegen eines Fotos mit einem Papier, das einige Millimeter größer ist als das Foto selbst. Das Papier rahmt das Foto optisch ein, das Layout bekommt mehr Tiefe und Perspektive.

      Löschen
  4. Sehr clever gelöst!

    Und Deine Fotosammlung der kleinen Maus in dem tollen Album ist herz♥allerliebst

    GLG * Bella

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin sooooooooooo verliebt! Als erstes in die Kleine, wie sie da am Auto anlehnt. Oooooh zum Wegschmelzen :-) Und dann in das clevere Mini kit der Hutschnur. Wenn ich wüsste, wie das geht, würd ich hier lauter Herzchen hinmalen!

    AntwortenLöschen
  6. Das ist soooo schön, allein das Thema ist schon so genial. Ich hab mal Grimassen von Leana gesammelt, das sollte ich vielleicht auch mal aufgreifen. Eine sehr schöne Inspiration, danke!

    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Mini !
    Super Idee mit den 101 faces !
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  8. Das ist so wunder-, wunderschön!
    Die Fotos sind toll und dein Stil macht das ganze perfekt.
    Für mehr fehlen mir die Worte...

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das Mini ist einfach nur ein Traum!

    AntwortenLöschen