Schöne Dinge aus Papier

Schöne Dinge aus Papier

Dienstag, 20. März 2012

Ohne Worte

Könnt Ihr Euch das vorstellen? Da gibt man dem fast erwachsenen Sohn (ok, gut ein Jahr dauert es doch noch) eine Tasche mit einem Geschenk samt tausend Ermahnungen mit und er vergisst es nach 200 km im Zug! Lässt es einfach stehen! Und die allerbeste Freundin hat nichts von mir auf dem Geburtstags-Gabentisch liegen! So geschehen am Freitag. Heute bin ich so weit, dass ich darüber sprechen kann. Zum Glück war es nicht das Hauptgeschenk, sondern nur eine Kleinigkeit zum Auspacken. Trotzdem. Schnief. Mal sehen, ob die Verlustanzeige bei der Bahn etwas bringt. Viel Hoffnung habe ich nicht. 

Diesen Post widme ich deshalb dem Geburtstagskind von gestern: "Unser Leben ist nichts ohne Freundschaft" (Cicero).

Und das wär's gewesen:
Die Wimpel sind aus dem Clothesline-Papier von October Afternoon Papier (Serie Farmhouse) ausgeschnitten, das ebenso wie die Freundschaftskarte aus dem sehr üppigen März-Kit der papierwerkstatt stammt.

Den Rahmen habe ich nach dem Fotografieren nochmal in einen schönen neuen ausgewechselt (dieser aus dem Bestand hatte schon ein paar Gebrauchsspuren) und die Girlande dann außen auf das Geschenkpapier geklebt. Also, falls jemand so etwas aus dem IC 1911 Richtung Stuttgart gefischt hat - bitte melden!

Kommentare:

  1. Oh Mann Katja, das ist ja ärgerlich, ja manchmal
    könnte man die "lieben Kleinen" zermatschen weil
    sie so schusselig sind.
    Sehr schade um das schöne Geschenk, aber vielleicht hast du ja Glück und ein lieber Mensch gibt es tatsächlich bei Bahn ab.

    Ich drück dir, auf alle Fälle, alle Daumen die ich habe.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Och mensch Katja, das ist ja echt ärgerlich. Aber eine Geschichte, die immer in Erinnerung bleibt.
    Ich drück die Daumen, dass es gefunden wird und an Euch zurück kommt.

    Ich finde den Rahmen total schön.

    ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Ärger dich nicht, Katja! Vielleicht wird es ja noch gefunden. Und beim nächsten Mal packst Du noch etwas in diese Tasche, was Sohnemann auf jeden Fall selbst auch braucht, dann vergißt er das Päckchen auf gar keinen Fall :)

    LG
    Mary-Jane

    AntwortenLöschen
  4. ich drück dir die Daumen, das dein Geschenk wieder auftaucht... vielleicht gibts ja doch auch mal ehrliche Finder.
    Lg Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Oh nein, das ist wirklich ärgerlich. Dein Geschenk ist wunderschön...und der Spruch ist so wahr!

    AntwortenLöschen