Schöne Dinge aus Papier

Schöne Dinge aus Papier

Mittwoch, 25. Mai 2011

Sind Fotokarten...

eigentlich total out? Eigentlich auch egal - das Schöne am Scrapbooken ist ja, dass die Bandbreite so groß ist und erlaubt ist, was gefällt. Und da lagen doch diese wunderbaren Blumenmotive herum, von denen mein Mann immer will, dass ich sie einrahme und an die Wand hänge (er ist bei uns für die Fotos der unbelebten Natur, Pflanzen- und Tierwelt zuständig - ich für die Kinder ;-) haha...
Rosenkarte innen
Peonienkarte innen
Aufbruch-Karte innen

Aus dem letzten Motiv (von mir fotografiert, mein Mann findet es langweilig! Also, mir SAGT das was) muss ich - glaube ich - doch noch ein großes Layout machen. Ich finde, es hat starken Symbolcharakter und passt gut zu meiner jetzigen Situation.

Den digitalen Stempel "Be yourself" habe ich übrigens von papiersalat, Janna Werner bietet hier kostenlos digitale Grafiken - ich hoffe, ich durfte das auch wirklich so verwenden...

Gefällt Euch eine der Karten - und wenn ja, welche (und warum)?

Kommentare:

  1. Hallo Katja,

    mal abgesehen davon, dass ich alle Karten wunderschön finde, gefällt mir Nr. 1 als bestes, gleich gefolgt von Nr. 3.

    Tolle Idee die Fotos so zu verwenden.

    ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Meine Favoriten sind Nr. 3 (der Farben wegen) und Nr. 1 .....
    Aber ich liebe ganz einfach DEINEN Stil!

    LG * Bella

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Katja, endlich kann ich wieder Kommentare abgeben!
    Also ich drücke die geprägten Dymo-Streifen einfach auf das Stempelkissen bis sie mir farbig genug sind. So nun zu deinen Karten - ich mag Fotokarten auch sehr gerne, besonders wenn sie so schön gestaltet sind wie deine. Mein Favorit ist die letzte - mir gefällt wie sich der kleine Schäßling aus dem alten Baumstamm quält - das hat was.
    LG
    Carola

    AntwortenLöschen
  4. liebe katja,

    fotokarten kommen m.e. nicht aus der mode ... meine devise: erlaubt ist - was gefällt! ich habe sogar 2 favouriten: einmal kärtchen nr. 1 - ich mag rosen (aber auch viele andere blumen) sehr gerne, da ihre blüten absolut perfekt sind! noch mehr berührt hat mich allerdings die "aufbruch-karte" - die passt auch bei mir gerade absolut in mein lebenskonzept!

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen