Schöne Dinge aus Papier

Schöne Dinge aus Papier

Dienstag, 15. März 2011

Oma war da!

Die Kinder freuen sich immer unbändig, wenn Oma zu Besuch kommt! Und Oma freut sich, wenn sie ein paar Bilder von den Enkeln bekommt. Deshalb habe ich meine Reste aus dem März-Kit der papierwerkstatt zusammengekratzt und ein wirklich kleines Minialbum im Bierdeckelformat (ca. 9,3 x 9,3cm) gebastelt. Cover und Rückseite haben tatsächlich einen Bierfilz als Kern, bei den Innenseiten ist jeweils ein Foto auf Designpapier geklebt.

Die Bindung besteht einfach aus drei Papierkugeln (gab's zu Karneval im Schreibwarenladen), auf Satinbändchen aufgefädelt. Knoten unten machen, damit die Kugeln nicht rausrutschen. Die drei Satinbändchen von vorne durch das Loch im Album schieben, schauen, dass man das Album noch bequem aufblättern kann, dann auf der Albumrückseite verknoten. Wichtig ist, dass die Bändchen nicht zu dünn sind, so dass der Knoten nicht durch das Loch durchrutscht (evtl. nur die 1/8"-Lochung der Crop-a-dile nehmen).

Kommentare:

  1. Oohhhh Katja, das Mini ist ja ganz zauberhaft.

    Liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Wow Katja , dein Mini ist richtig richtig schön geworden.
    Gefällt mir sehr gut.

    Und die Idee das eine Foto über beide Seiten laufen zu lassen ist klasse.
    Ein sehr schöner Effekt. Und die "Bindung" ist auch toll. Muss ich mir merken.

    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Mensch Katja, diese Mini ist ja schnuckelig!
    Und es fällt gar nicht auf, dass es aus "Resten" besteht!

    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
  4. wenn ich deine schönen werke mit dem kit sehe, komme ich direkt in versuchung mal in der pawe vorbeizuschauen!

    lg
    Silke

    AntwortenLöschen