Schöne Dinge aus Papier

Schöne Dinge aus Papier

Freitag, 11. März 2011

Kleines rotes Notizbuch

Ich wollte auch mal so ein hübsch verpacktes Notizbüchlein gestalten. Als eine liebe Nachbarin zur Kur fuhr, hatte ich endlich eine "Abnehmerin". Wenn man so in der Klinik liegt, fällt einem doch immer etwas ein, was man sich für "die Zeit danach" notieren will. Und nicht jeder soll gleich das Notizbuch aufschlagen und lesen können, wenn man es kurz auf dem Tisch liegen lässt. 

Aber irgendwie fand ich es schade, dass man das so liebevoll gebastelte Teilchen wegwirft, wenn es voll beschrieben ist. Deshalb hat es nur eine Hefthülle bekommen, das Notizbuch (ein einfaches DIN A6 Vokabelheft) kann also leicht ausgetauscht werden.
Verwendet habe ich neben der Graupappe aus dem Vorrat für den Korpus drei verschiedene Papiere in Rottönen aus dem März-Kit der papierwerkstatt, Hutgummi, zwei Ösen, ein Brad, schwarz/rote Label Sticker und die micro mono Alpha Stickers von Basic Grey.

Kommentare:

  1. Das ist eine wunderschöne Idee und dein Notitzbüchlein steht schon auf meiner Liftliste.

    AntwortenLöschen
  2. Wow, DAS ist ja mal ein schönes Teilchen. Das ist klasse.
    Das muss ich auch unbedingt liften.
    Gefällt mir sehr gut.

    Ein schönes WE
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Wow...traumhaft schön!
    Das muss ich unbedingt auch mal machen --- ich geh mal etwas Zeit suchen :-)))

    LG * Bella

    AntwortenLöschen
  4. Allein die Idee ist schon Gold wert, die Umsetzung aber dann nochmal so schön! Gefällt mir sehr sehr gut und ich würd das gern nachbauen :-)

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn! Das ist traumhaft schön geworden.
    Mehr fällt mir grad nicht ein :-)

    Liebe Grüße,
    Miriam

    AntwortenLöschen